MGV 1
chorjugendklein
chorverband_niedersachsen-bremen_e.v

Hier geht’s zur Hörprobe

_E2A3070

Mitgliederversammlung 2024

DSCI2689a

Mitgliederversammlung des MGV Liedertafel Vechelde 
Die Jahreshauptversammlung des Männergesangverein Liedertafel Vechelde von 1867 fand dieses Jahr wieder in der Gaststätte Geldmacher statt. Unter der Leitung des Vorsitzenden, Bernd Schock, versammelten sich die Mitglieder der Liedertafel, um das vergangene Jahr aufzuarbeiten und die Aussichten für die Zukunft vorzustellen. Besonders erfreut waren die Sangesbrüder über die Teilnahme ihres ehemaligen Chorleiters Hans Mesecke.

Das Jahr 2023 war für die Sänger ein besonderes Jahr. Ein neuer Chorleiter, Janusz Reszka aus Sierße. Er war auch schon Chorleiter beim MGV Liederkranz Bettmar und dies führte zur folgerichtigen Entscheidung: Das gemeinsame Singen und Auftreten beider Chöre. Das „Singen" machte wieder richtig Spaß. Ansonsten hätte die Gefahr der baldigen Auflösung beider Vereine bestanden. Seitdem üben beide Chöre gemeinsam im DGH in Bettmar, welches alle Voraussetzungen für die Übungsabende bietet. Im Schnitt nehmen immer 20 bis 23 Sänger teil, wobei die einzelnen Stimmen sehr gleichmäßig besetzt sind.
Weitere wesentliche Aktivitäten waren das Mai-Ständchen im AWO-Heim in Vechelde, ein Frühlingssingen beim MGV Veltheim/Ohe, Teilnahme beim 75jährigen Jubiläum der Chorgemeinschaft in Denstorf, ein öffentlicher Übungsabend im Freibad Bettmar, Adventssingen im Seniorentreff im Dornbergcarree in Vechelde, Teilnahme am Adventssingen in der ev. Kirche in Bettmar und die Ausrichtung des Adventssingens in der ev. Kirche in Vechelde.

Der neue Chorleiter Janusz Reszka zeigte sich erfreut über ein schönes zurückliegendes Jahr mit den sich zusammengefundenen Chören aus Vechelde und Bettmar. Die Zusammensetzung in den vier Gesangsstimmen passt sehr gut zusammen. Alle Proben finden immer in guter Atmosphäre statt. Es wurden auch wieder neuere, modernere Lieder einstudiert. So kann bald auch das anspruchsvolle Lied von Herbert Grönemeyer „Männer" demnächst öffentlich präsentiert werden.

Einen besonderen Teil nahmen die diesjährigen Ehrungen in Anspruch. Als Vertreter für den Kreis-Chorverband und dem Chorverband Niedersachsen-Bremen nahm Volker Schadt gemeinsam mit Bernd Schock für die Liedertafel die Ehrungen vor. Geehrt wurden Engelbert Jäger für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft, Hartmut Marotz für 50 Jahre passive Mitgliedschaft und Hagen Fiene für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft, der leider aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen konnte.

Bernd Schock wies auf die geplanten Aktivitäten für das Jahr 2024 hin, die auch immer aktuell auf unserer Homepage „www.liedertafel-vechelde.de" unter der Rubrik „Temine" zu finden sind.
 

Ständchen im AWO Wohnheim in Vechelde

Am Dienstag den 30 April singen die Sangesbrüder des MGV Liedertafel Vechelde und des MGV Liederkranz Bettmar wieder ein Ständchen zum Maianfang.

Maritimes Chortreffen am 7 Juli 2024 im Theaterpark Braunschweig um 16:00 Uhr

Zum Vergrößern auf das Bild klicken....

Logo Internet NO13 2017b

Aktuelles...

>